Kontakt mit unserem Vertrieb auf
+1 360 312 7638

Serial Splitter Mobile

Serial Splitter Mobile von Eltima Software erlaubt das Erzeugen mehrfacher virtueller Kopien eines COM-Ports auf Ihrem Smartphone, Pocket PC oder auf anderen Geräten mit Windows Mobile oder Windows CE. Serial Splitter CE ist praktisch wenn mehrere Anwendungen auf dem Gerät gleichzeitig mit einem Port arbeiten sollen. COM Port Splitter CE macht einen COM-Port gleichzeitig verschiedenen Anwendungen verfügbar indem jede Anwendung mit einer virtuellen Kopie dieses Ports arbeiten kann ohne andere Anwendungen zu behindern. Mit Serial Splitter Mobile können Sie eine realen Port auf bis zu 20 virtuelle Ports aufteilen.

Übliches Problem

Wie ermöglicht man zwei Anwendungen auf einem Mobilgerät mit demselben COM-Port zu arbeiten z.B. um gleichzeitig Daten von einem GPS-Gerät zu empfangen?

Wie Serial Splitter Mobile das Problem löst

Ein serieller Port kann mit Serial Splitter CE leicht von zwei oder mehr Anwendungen gleichzeitig genutzt werden. Darüber hinaus können Sie "Nur Lesen"-Modus für den realen oder virtuellen Port setzen und verschiedene Einstellungen für den realen seriellen Port gleichzeitig setzen: Übertragungsrate, Priorität, Flusskontrolle, Datenbits und Stopbits.
Denken Sie darüber nach unsere Funktionen in Ihre eigene industriespezifische Softwarelösung einzubetten?
Die Eltima Port Virtualization Technologie ist genau das, was Sie brauchen. Tausende erfolgreicher Firmen weltweit haben bereits die Vorteile der Verbindung Ihrer Soft- und Hardware mit unserer fortgeschrittener Technologie erlebt.

Eltima Port Virtualization Technology

Wenn Sie Serial Splitter Mobile verwenden können Sie

Bis zu 20 virtuelle serielle Ports erzeugen

Mit Serial Splitter Mobile können Sie reale serielle Ports auf bis zu 20 virtuelle serielle Ports aufteilen: COM0-COM9 und VSP0-VSP9. Virtuelle Ports sind exakte Kopien des realen seriellen Ports und alle Programme die gleichzeitig damit arbeiten behandeln diese Ports als ob sie reale wären.

Den Zugriffsmodus für jeden virtuellen Port setzen

Sie können den Zugriffsmodus für jeden erzeugten virtuellen Port individuell setzen. Im "Nur-Lesen"-Modus können keine Daten gesendet werden und im "Lesen-und-Schreiben"-Modus ist voller Zugriff auf den Port möglich.

Alle Ports im System verwalten

Mit Serial Splitter Mobile erzeugen, löschen und schalten Sie Ports auf Ihrem Gerät ab. Wenn z.B. zwei Anwendungen gleichzeitig mit demselben GPS-Gerät arbeiten sollen, Sie aber nur einen seriellen Port und einen anderen für Infrarot zur Verfügung haben können Sie mit Serial Splitter Mobile den Infrarot-Port abschalten und den realen seriellen Port auf zwei virtuelle serielle Ports aufteilen die mit beiden Anwendungen und einem GPS-Gerät gleichzeitig arbeiten.

Lass uns beginnen

Serial Splitter Mobile
Einschränkungen der Testversion
• Man kann nicht mehr als 100Kb Daten innerhalb einer Session senden
Systemanforderungen
Windows CE 3.x/4.x/5.x/6.x, Windows Mobile Pocket PC 2003/2005/2006, Windows Mobile Smartphone 2003/2005/2006
Letzte Aktualisierung
Letztes Build 3.2 (der 30. Aug, 2007) Anmerkungen zur Version