Cookie
Eltima IBC uses cookies to personalize your experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our cookie policy. Click here to learn more.

Virtual COM Port Driver
Erstellen Sie virtuelle serielle Ports und verbinden Sie diese über ein virtuelles Nullmodemkabel

Dieser Emulator für serielle Ports von Eltima Software erlaubt das Erstellen vieler virtueller COM-Ports und ermöglicht die vollständige Emulation serieller Ports. Virtual Serial Port Driver ist mehr als ein einfacher COM-Port-Emulator - es bietet flexibles Erzeugen, Verwalten und Löschen von virtuellen Ports, erlaubt Testen der Software und unterstützt Signalleitungen und Hochgeschwindigkeitsübertragung. Die Anwendungen können Daten über virtuelle Ports via virtuellem Nullmodemkabel austauschen. Die von einem Port gesendeten Daten stehen am anderen Port unmittelbar zur Verfügung.

Vorteile von Virtual Serial Port Driver

Virtual COM Port Driver ist eine leistungsstarke Technologie, die speziell für diejenigen entwickelt wurde, die Software und Hardware für serielle Ports entwickeln, testen oder debuggen. Diese Lösung stellt Ihrem System so viele virtuelle COM-Schnittstellen zur Verfügung, wie Sie benötigen.
Mehrere COM-Ports

Mehrere COM-Ports

Serial Port Emulator ist eine Softwarelösung die ganz ohne zusätzliche Hardware oder Kabel auskommt. Reale COM-Ports müssen nicht belegt werden. Virtuelle Ports emuliert reale Ports so dass Anwendung nichts davon merken.
Unbegrenzte Anzahl von COM-Ports

Unbegrenzte Anzahl von COM-Ports

Mit Virtual Serial Port Driver können Sie so viele Paare virtueller Ports erzeugen wie benötigt. Die von einem Port gesendeten Daten stehen am anderen Port unmittelbar zur Verfügung.
Volle Emulation

Volle Emulation

Virtuelle COM-Ports funktionieren genauso wie reale und jede Anwendung kann damit wie mit realen physikalischen Ports auf Ihrem Rechner arbeiten. Jedes virtuelle Port-Paar unterstützt alle Hardwaresignalleitungen und erlaubt die Einstellung jeder Art von Verbindung. Falls erforderlich kann problemlos eine fest eingestellte Übertragungsrate emuliert werden.
Unternehmensangebote und OEM

Unternehmensangebote und OEM

Unabhängig davon, ob Sie unsere Virtual Serial Port Driver-Lösung als Teil Ihres Produkts weitergeben oder Virtual Serial Port Driver für eine unternehmensweite Bereitstellung in Betracht ziehen, wir bieten flexible und kostengünstige Unternehmenslösungen, die auf Ihre Anforderungen zugeschnitten sind.
Mehr über Unternehmenslösungen erfahren

Virtual Serial Port Driver PRO Funktionen

Virtual Serial Port Driver PRO ist eine effiziente und umfassende Software, welche auf die Funktionalität des Virtual Serial Port Treiber basiert. Das Programm ermöglicht das Erstellen von virtuellen Serial Port Paketen nach Benutzervorgaben, so dass die Lösung für verschiedenste Szenarien genutzt werden kann. Virtual Serial Port Driver PRO ermöglicht das verbinden von echten und virtuellen COM Ports auf einfacher und bequemer Weise.

Teilen und Vereinen von COM Ports

Teilen und Vereinen von COM Ports

Virtual Port Driver PRO ermöglicht das Teilen von physischen Serial Ports (z.B. COM 1) in verschiedene Kommunikation-Ports (COM 2, COM2 COM3.COM 4, usw.) teilen. Diese tauchen im System als exakte Kopie des Hardware-Interfaces auf. Des Weiteren ermöglicht die Softwarelösung das Teilen von Hardware-Serial Ports mit mehreren Applikationen. Die Softwarelösung ermöglicht die Verknüpfung mehrerer realer physischer COM Ports mit einem einzigen virtuellen Port. Wenn eine serielle Anwendung an diesen virtuellen Port angeschlossen ist, empfängt sie gleichzeitig Daten von allen verbundenen COM Ports.
Paket-Verbindungen erstellen

Paket-Verbindungen erstellen

Eine einzigartige Funktionalität der PRO Version der Software ist die Möglichkeit des Erstellens und Verwalten von komplexen Serial-Port-Paketen. Das bedeutet, dass Serial-Daten rein und raus übertragen werden kann, und dies von einer unendlichen Anzahl an physischen oder virtuellen COM-Interfacen. Empfangen von einem COM Port auf der „IN“ Seite, wird Serial-Daten an jeden COM Port auf der „OUT“ Seite des Paketes weitergeleitet und vice versa.

Zusätzlich, wenn man einen Main-Port auf jeder Seite (In/Out) setzt, kann man Hardware-Kontroll-Zeilen nutzen.
Automatisches Switching von Ports

Automatisches Switching von Ports

Für den Fall, dass ihre Anwendung nur mit einer begrenzten Anzahl an Ports arbeiten kann, dann kann ein Switchen, eine weitere besondere Funktion der PRO Version, genutzt werden. Diese Option ermöglicht das Verbinden von mehreren physischen Ports zu einem einzigen virtuellen Port (sie können auch alle Ports den gleichen Namen zuweisen) und den Switcher für diesen virtuellen RS232 Port in der Anwendung einrichten.

Wenn immer ihre Applikation eine Serial-Port-Verbindung benötigt wird der Switcher einen nicht belegten COM Port in der Liste an verbundenen COM Ports ermitteln und diesen der Applikation anbieten. Auf diesem Weg wird das Programm automatisch mit einem freien Serial Port Kommunizieren als wäre es immer der Gleiche.
Verbinden von COM Ports

Verbinden von COM Ports

Virtual Serial Port Driver PRO hat eine neue Funktion, welche sie unendliche viele virtuelle COM Ports zu einem Serial-Port-Paket zusammenfassen, welches nicht in IN und OUT aufgeteilt ist. Alles was zu einem Port im Paket gesendet wird an alle anderen, virtuellen und physischen, Ports repliziert. Dank dieser besonderen Funktion kann jede Applikation oder jedes Gerät nun Daten zeitgleich mit mehreren Geräten / Applikationen austauschen.
Erweiterte COM-Port-Tests

Erweiterte COM-Port-Tests

Eine weitere besonders nützliche Funktion für den Treiber für virtuelle serielle Ports ist Loopback. Mit dessen Hilfe können Sie voll funktionsfähige virtuelle COM-Port-Bundles mit weitläufigen Daten erstellen. Technisch gesehen ist die 'IN'-Seite dieses Bundeltyps direkt mit seiner 'OUT'-Seite verbunden. Also, welche Daten Sie auch senden, sind genau die gleichen, die Sie erhalten werden. Oder nicht. Dies hängt vom korrekten Betrieb Ihres Ports ab.

Vergleichen Sie die Versionen STANDARD und PRO

# Funktionen Standard Pro
1 Emulieren Sie vollständig Hardware-Steuerleitungen und physikalische COM Port Parameter
2 Keine Begrenzung für die Anzahl der virtuellen seriellen Ports, die erstellt werden können
3 Erstellen Sie komplexe Bundles von virtuellen COM-Ports
4 Mehrere virtuelle RS232 Ports können durch Teilen eines physischen oder virtuellen seriellen Ports erstellt werden
5 Mit diesem COM Port Emulator können unbegrenzt physische oder virtuelle serielle Ports zu einem einzigen COM-Port zusammengefügt werden
6 Virtuelle COM-Ports sorgen für eine hohe Datenübertragungsgeschwindigkeit
7 Ports, die von anderen Anwendungen verwendet werden, können gelöscht werden
8 Die Emulationssoftware für die serielle Schnittstelle ist wie alle internen Treiber digital signiert.
9 Serieller Datenverkehr kann von einem realen Port an eine andere virtuelle oder physische Schnittstelle weitergeleitet werden
10 Windows-Kernel-Treiber-Technologie (WDM, WMI, Power Management, PnP usw.) wird von diesem Emulator für die serielle Schnittstelle vollständig unterstützt

Häufig gestellte Fragen

Ein virtueller COM-Anschluss ist ein Softwarepaket, das einen seriellen Hardwareanschluss so emuliert, dass Ihr Betriebssystem und alle Anwendungen ihn erkennen und mit ihm interagieren, als wäre er eine echte COM-Schnittstelle.
Ein virtueller COM-Anschluss wird häufig zum Anschließen einiger spezialisierter COM-fähiger Geräte (gewerbliche Geräte, Laborgeräte, Steuerungssysteme usw.) an moderne Desktop-Computer und Laptops ohne physischen seriellen Anschluss verwendet.
Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine virtuelle serielle Schnittstelle zu erstellen:

  1. Laden Sie die entsprechende Software herunter und installieren Sie sie auf Ihrem PC.
  2. Starten Sie die App und rufen Sie die Registerkarte "Paar" auf.
  3. Klicken Sie auf "Neues Paar hinzufügen" und wählen Sie die Ports aus dem Dropdown-Menü aus.
  4. Klicken Sie auf "Erstellen".
Jetzt können Sie die beiden neu erstellten virtuellen seriellen Ports im Serial Ports Explorer und im Geräte-Manager Ihres Computers sehen.

Hinweis: Mit der Software können Sie beliebig viele virtuelle COM-Port-Paare erstellen.
Das sagen die Kunden
    • 5
    VSPD hilft uns, die Geographische Informationssystem Software mit einem virtuellen GPS-Emulator zu testen, um zu sehen, wie es auf ein Ergebnis eines echten GPS Navigators reagieren würde.
    Bjørn Krangnes

Gesamtbewertung 5
basierend auf 97 bewertungen
small logo Virtual Serial Port Driver
#1 bei Serial Port Software
Virtual Serial Port Driver
Emulation der seriellen Schnittstelle
5 rang basierend auf 86+ Nutzer
Holen Sie sich einen Download-Link für Ihren Desktop.
Senden Sie Ihre E-Mail-Adresse, um einen Link zum sofortigen Download auf Ihrem Desktop zu erhalten!
oder