So greifen Sie über IP/TCP auf
Remote-RS232 zu

Das Problem beim Aktivieren des Fernzugriffs auf ein RS232-Gerät über ein IP-Netzwerk tritt auf, wenn Sie ein serielles Gerät anschließen müssen, das sich nicht in der Nähe Ihres lokalen Computers befindet. Es ist nicht so schwierig, wie es scheint - solange Ihre lokalen und Remote-Computer über das Netzwerk verbunden sind, z. B. ein lokales Netzwerk oder das Internet. Um das Problem zu lösen, müssen Sie kein sehr langes Kabel kaufen oder ausgefeilte Tricks ausprobieren, sondern spezielle Software. Die Dinge sind viel einfacher mit Serial to Ethernet Connector; Mit dieser Anwendung können Sie unabhängig von der Entfernung zwischen Server und Client-Computern über IP/TCP/Internet auf einen RS232-Port zugreifen.

RS232 über IP-Netzwerk freigeben


Betrachten wir die folgende Situation: An Ihrem lokalen Computer ist ein serielles Gerät angeschlossen, das mit einer Anwendung auf einem Remotecomputer des Netzwerks kommunizieren soll. Serial to Ethernet Connector (SEC) ermöglicht das Herstellen einer virtuellen Verbindung zu RS232 über IP, Ethernet oder ein anderes Netzwerk. Installieren Sie die Software auf dem Server (in diesem Fall Ihrem lokalen PC) und auf dem Client (dem Remote-Computer, der auf ein Gerät zugreifen muss). SEC erstellt eine virtuelle Brücke zwischen der Anwendung auf dem Remote-Computer und RS232 over IP, damit diese kommunizieren können.

Serial to Ethernet Connector

Wenn Sie eine Remote-RS232 über Ethernet gemeinsam nutzen möchten, greifen Sie auf ein Remote-RS232 über IP-Netzwerk zu. SEC ist die Lösung, die Sie benötigen. Wenn Sie es auf allen Ihren Computern im Netzwerk installieren, wird der RS232-Port mit dem Netzwerk verbunden und die Funktionalität eines an den Port angeschlossenen Geräts oder die darauf gespeicherten Daten stehen allen Benutzern im Netzwerk zur Verfügung.

Die Arbeit mit seriellen Geräten mit Hilfe der SEC unterscheidet sich nicht von der Arbeit mit ihnen, wenn sie physisch mit Ihrem Computer verbunden sind.

Wie benutzt man Serial to Ethernet Connector:


  1. Laden Sie die App herunter.
  2. Installation auf allen Computern in Ihrem Netzwerk (oder auf virtuellen Maschinen mit Anwendungen, die auf serielle Schnittstellen zugreifen müssen).
  3. Wählen Sie im Hauptanwendungsfenster die Option "Serververbindung erstellen".
  4. Verbindungsparameter einrichten.
  5. Erstellen Sie eine Clientverbindung auf einem Remotecomputer.

Das war's - jetzt können Sie mit einem Remote-RS232-Port über das Netzwerk arbeiten.

Die Anwendung unterstützt Windows und Linux. Beachten Sie, dass die Linux-Version über die Befehlszeile ausgeführt wird.

Serial to Ethernet Connector

Anforderungen: Windows 2000, Windows (32-bit and 64-bit): XP/2003/2008/ Vista/7/8/10, Windows Server 2012 , 4.66MB size
Version 7.1.876 (der 27. Jan, 2017) Versionshinweise
Categorie: Communication Application
Neuste Beiträge