Überwachen, teilen und emulieren Sie mit der Modbus-Protokollsoftware

Modbus-Software

Was ist Modbus? Einfach ausgedrückt handelt es sich um eine Methode zur Übertragung serieller Informationen zwischen elektronischen Geräten. Modbus ist ein offenes Protokoll, das für kommerzielle Anwendungen kostenlos verwendet werden kann. Es wurde von Modicon zur Steuerung ihrer speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS) entwickelt. Das Protokoll basiert auf einer Master-Slave-Architektur.

Bei der Modbus-Kommunikation sendet der Master Anforderungen an die Slave-Geräte, die eine Antwort zurückgeben. Slave-Geräte haben jeweils eine eindeutige Identifizierungsadresse. Der Master kann Nachrichten und Anfragen an einzelne Slaves oder an alle gleichzeitig senden. Wenn eine Antwort erforderlich ist, wird die Nachricht normalerweise an ein bestimmtes Slave-Gerät gesendet. Die Slave-Adresse ist das erste Byte in einer Anfrage, damit die Slaves wissen, ob sie die Nachricht abhören oder ignorieren sollen.

Viele Branchen verwenden das Modbus-Protokoll, um eine serielle Kommunikation zwischen Geräten herzustellen. Es unterstützt die Protokolle TCP/IP und RS232/RS433/RS485. Ebenfalls unterstützt, aber seltener zu sehen ist Modbus über UDP.


Inhaltsverzeichnis:

  1. Modbus-Überwachungssoftware
  2. Warum Modbus-Daten aufteilen?
  3. Teilen Sie Modbus über Ethernet
  4. Dienstprogramme von Drittanbietern für das Modbus-Protokoll

Modbus-Überwachungssoftware


Die seriellen Implementierungen von Modbus werden in der Industrie am häufigsten verwendet. Es gibt zwei verschiedene Varianten des seriellen Modbus:

Modbus ASCII - Verwendet ASCII-Zeichen für eine besser lesbare Kommunikation. Prüfsummen werden mithilfe einer longitudinalen Redundanzprüfung (LRC) abgeleitet. Nachrichten beginnen mit einem Doppelpunkt (":") und enden mit einem Zeilenumbruchzeichen (CR/LF).

Modbus RTU ist die am häufigsten verwendete Variante. Es präsentiert Daten in einem kompakten, binären Format. Eine Nachricht besteht aus aufeinanderfolgenden Bytes ohne Leerzeichen dazwischen. Die Fehlerprüfung wird durchgeführt, indem eine CRC-Prüfsumme (Cyclic Redundancy Check) an Befehle angehängt wird. Die Modbus RTU-Software identifiziert das Ende einer Nachricht durch ein 3,5-stelliges Leerzeichen, das als Begrenzer fungiert.

Wenn Sie ein Softwareentwickler sind, der entweder mit Modbus ASCII oder RTU arbeitet, können Sie von einer professionellen Modbus-Software profitieren, mit der Sie die mit dem Protokoll gesendeten Daten überwachen und analysieren können.

Modbus-Überwachungssoftware

Serial Port Monitor von Eltima Software analysiert und überwacht sowohl Modbus RTU- als auch ASCII-Meldungen. Es verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche und flexible Filteroptionen, mit denen Sie eine detaillierte Analyse der Modbus-Kommunikation durchführen können.
Serial Port Monitor logo

Serial Port Monitor

Protokollieren und analysieren Sie die Aktivität des Serial-Ports
4.8 Rang basierend auf 41+ Nutzer, Bewertungen(75)
Herunterladen 14 Tage voll funktionale Testversion
Serial Port Monitor

Modbus Protocol Analyzer ist ein Modbus-Dienstprogramm, das bei der Behebung von Problemen mit der Treiber- oder Anwendungsentwicklung hilfreich sein kann. Es kann auch zum Testen und Optimieren in einem Modbus-Netzwerk verwendet werden.

Mit dieser professionellen Modbus-Überwachungssoftware können Sie:

  • Zeigen Sie überwachte Daten zur einfacheren Analyse in der Terminal-, Zeilen-, Tabellen- oder Speicherauszugsansicht an. Filter können verwendet werden, um die Daten einzuschränken, und Ansichten können einzeln oder alle gleichzeitig verwendet werden, um die Flexibilität zu überwachen.
  • In einer einzigen Überwachungssitzung können mehrere serielle Schnittstellen gleichzeitig überwacht werden. Daten werden auf First-In-First-Out-Basis erfasst, sodass Probleme mit der seriellen Kommunikation leichter lokalisiert werden können.
  • Emulieren Sie die serielle Datenübertragung, um zu vergleichen, wie ein Gerät oder eine Anwendung reagiert. Diese Funktion eignet sich hervorragend zur Fehlerbehebung.
  • Serielle Ports, die von einem anderen Programm verwendet werden, können sofort überwacht werden, ohne dass dies Auswirkungen auf die erste Anwendung hat. Die Echtzeit-Datenanzeige erleichtert das Erkennen und Überwachen von Problemen.

Warum Modbus-Daten aufteilen?


Eine typische Modbus-Implementierung besteht aus einem einzelnen Controller oder Master und mehreren Sensoren oder Slaves. Sie kommunizieren miteinander über eine serielle Schnittstelle, die von einer speziellen seriellen Software gesteuert wird. Manchmal müssen mehrere Anwendungen gleichzeitig auf den Port zugreifen können. Um dies zu erreichen, müssen Sie die Modbus-Splitter-Software verwenden.

Modbus-Splitter-Software

VSPD PRO logo

Virtual Serial Port Driver PRO


Anforderungen: Windows (32-bit und 64-bit): XP(nur Standard)/2003(nur Standard)/2008/ Vista/7/8/10, Windows Server 2012, Windows Server 2016. 6.54MB freier Speicherplatz. Version 9.0.270. (der 12. Apr, 2018). 4.8 Rang basierend auf 85+ Nutzer, Bewertungen(91)
Categorie: Communication Application
Virtual Serial Port Driver PRO ist ein erweitertes All-in-One-Dienstprogramm, mit dem reale und virtuelle RS485-Port-Bundles erstellt und verwaltet werden können.
Virtual Serial Port Driver PRO

Virtual COM Port Driver Pro von Eltima ist eine hervorragende Lösung für die Aufteilung von Modbus-Daten.

  • Die Anwendung teilt den Datenverkehr der seriellen Schnittstelle auf, indem sie die von einer COM-Schnittstelle empfangenen Daten dupliziert und an eine unbegrenzte Anzahl virtueller oder realer serieller Schnittstellen weiterleitet.
  • Mit Virtual COM Port Driver Pro können Daten, die an einen seriellen Anschluss übertragen werden, dupliziert werden, sodass mehrere Anwendungen gleichzeitig darauf zugreifen können.
  • Virtual COM Port Driver Pro ermöglicht die Erstellung einer unbegrenzten Anzahl von virtuellen RS232 / RS422 / RS485-Ports, wie es Ihr System benötigt. Auf diese Weise können Sie den Modbus-Verkehr aufteilen, indem Sie virtuelle Kopien des COM-Ports eines Modbus-Masters erstellen und diese zum Übertragen von Daten an die angeschlossenen Anwendungen verwenden.

Teilen Sie Modbus über Ethernet


Die Möglichkeit zur gemeinsamen Nutzung der Modbus-Kommunikation über Ethernet ist ein weiteres wertvolles Merkmal von Serial to Ethernet Connector. Remote-Benutzer können über ein IP-basiertes Netzwerk eine Verbindung zu einem lokalen Modbus-Gerät herstellen.

Sec logo

Serial to Ethernet Connector


Anforderungen: Anforderungen für Windows (32-bit und 64-bit): XP/2003/2008/ Vista/7/8/10, Windows Server 2012. 4.66MB freier Speicherplatz. Version 7.1.876. (der 26. Jan, 2017). 4.9 Rang basierend auf 52+ Nutzer, Bewertungen(86)
Categorie: Communication Application
Diese Kommunikationsanwendung ermöglicht die gemeinsame Nutzung von Modbus-Daten mit mehreren an das Netzwerk angeschlossenen Benutzern über TCP/UDP. Es gelten keine Entfernungsbeschränkungen, sodass Sie von jedem mit dem Netzwerk verbundenen Computer aus auf die Daten zugreifen können.
Serial to Ethernet Connector

  • Die Modbus over IP-Anwendung kann als Hintergrunddienst ausgeführt werden. Mit dieser Tatsache können Sie die Anwendung schließen, wenn Sie sie nicht aktiv verwenden.
  • Mit diesem Software-Tool können Sie auf bis zu 500 Modbus-Geräte gleichzeitig zugreifen.
  • Sie können die Konfiguration der App sichern und einfach auf einen anderen Computer verschieben, um Zeit und zusätzliche Arbeit zu sparen.
  • Es sind Windows- und Linux-Versionen von Modbus to Ethernet Connector verfügbar. Bitte beachten Sie, dass die Linux-Lösung mit einer Befehlszeilenschnittstelle arbeitet.

Dienstprogramme von Drittanbietern für das Modbus-Protokoll


QModMaster ist eine Qt-basierte App, die ein Master-Modbus-Gerät simuliert. Es ist ein kostenloses Tool, das dem Benutzer einen Busmonitor zur Analyse des Datenverkehrs und eine grafische Benutzeroberfläche zur Verfügung stellt.

SimplyModbusMaster - ist eine Anwendung, mit der Sie einen Modbus-Master entweder im ASCII- oder im RTU-Format simulieren können. Alle Informationen werden in einem einzigen Fenster angezeigt.

Simply Modbus Slave - Die Modbus-Slave-Software überwacht Master-Anforderungen und kann auch im RTU- oder ASCII-Modbus-Format verwendet werden. Es wird ein Fenster zum Konfigurieren und Anzeigen von Einstellungen verwendet. Ein weiteres Fenster wird für die Daten verwendet.

Modbus Poll iist eine andere Anwendung, die zum Simulieren eines Modbus-Master-Geräts verwendet wird. Dies kann für Entwickler, die mit Modbus-Slave-Geräten arbeiten, sehr hilfreich sein. Mit diesem Programm können Sie mehrere Modbus-Slaves oder Datenbereiche gleichzeitig überwachen. Das Testen wird erleichtert, indem im Testcenter der App Testdatenfolgen erstellt und gesendet werden und die Slave-Antwort im Hex-Format überprüft wird.

Serial Port Monitor

Anforderungen: Windows (32-bit und 64-bit): XP/2003/2008/Vista/7/8/10, Windows Server 2012, Windows Server 2012/2016/2019 , 9.16MB Größe
Version 7.0.342 (der 13. Jan, 2018) Versionshinweise
Categorie: Communication Application