So überwachen Sie die Aktivität der seriellen Schnittstelle



Die Fähigkeit zum Analysieren und Überwachen von COM-Port-Daten ist wichtig, wenn Sie mit seriellen Geräten arbeiten. Der Einblick in die Daten, die über die RS232/422/485-Anschlüsse Ihres Systems übertragen werden, kann bei der Installation neuer Geräte oder der Behebung von Netzwerkproblemen hilfreich sein. Sie können serielle Daten überwachen, um von Anwendungen gesendete Ereignismeldungen und den Status serieller Geräte anzuzeigen.

Das Windows-Betriebssystem verfügt über keine systemeigene Einrichtung für die serielle Überwachung. Sie können jedoch spezielle Kommunikationssoftware verwenden, um serielle Anschlüsse zu überwachen und die serielle Aktivität Ihres Computers zu analysieren. Wir zeigen Ihnen ein exzellentes Software-Tool, mit dem Sie den seriellen Datenverkehr unter Windows überwachen können.

Serial Port Monitor

Serial Port Monitor zeigt, protokolliert und analysiert die serielle Kommunikation. Überwachen Sie mit Serial Monitor for Windows von Eltima den Datenverkehr an der seriellen Schnittstelle und überwachen Sie die Aktivität der COM-Schnittstelle.
Serial Port Monitor logo

Serial Port Monitor

Protokollieren und analysieren Sie die Aktivität des Serial-Ports
4.8 Rang basierend auf 41+ Nutzer, Bewertungen(75)
Herunterladen 14 Tage voll funktionale Testversion
Serial Port Monitor

Analysieren Sie den Datenverkehr mit Serial Port Monitor



Beginnen, Serial Port Monitor herunterladenr, Installieren Sie es und starten Sie die Anwendung. Als Nächstes möchten Sie eine Überwachungssitzung starten, die Sie mit den folgenden Schritten ausführen können:

  1. Gehen Sie in dem von Serial Port Monitor angezeigten Fenster zum Hauptmenü. Wählen Sie Sitzung -> Neue Sitzung.

    Sie können alternative Methoden verwenden, um eine Sitzung zu starten. Die Tastenkombination "Ctrl + N" und das Symbol "Neu" in der Hauptsymbolleiste rufen den Bildschirm "Neue Überwachungssitzung" auf. Starten Sie die serielle Überwachungssitzung

  2. Wählen Sie aus, welchen der vier verfügbaren Modi Sie zum Anzeigen der während Ihrer Überwachungssitzung erfassten Daten verwenden möchten:

    • Linienansicht – Zeigt die Details von Anforderungen an, die über eine bestimmte serielle Leitung übertragen werden
    • Tabellenansicht – Damit können Sie aufgezeichnete IRPs in einem Tabellenformat anzeigen
    • Terminalansicht – Alle erfassten Daten auf einer Konsole als ASCII-Textzeichen anzeigen
    • Dump-Ansicht – Zeigt alle seriellen Daten an, die durch eine Linie verlaufen. Sitzung zur seriellen Überwachung der Ansichtsmodi
      Mit den Schaltflächen "Alle auswählen" und "Keine auswählen" können Sie Ihre Auswahl vereinfachen.

      Sie können Ihre Sitzung in einem neuen Fenster starten oder die Überwachung jetzt starten, indem Sie die entsprechenden Optionen auswählen.

      Wählen Sie unter "Aufnahmeoptionen" die Ereignisse aus, die Sie überwachen möchten - Lesen/Schreiben, Erstellen/Schließen und Gerätesteuerung.
  3. Klicken Sie auf "Überwachung starten", um die Überwachungssitzung zu starten. Das neue Überwachungsfenster wird angezeigt. Starten Sie die Überwachung des Verkehrs über die serielle Schnittstelle
  4. Sie können Ihre Sitzung speichern, indem Sie zum Hauptmenü ‘Sitzung -> Sitzung speichern/Sitzung speichern unter’ navigieren. Sie können auch das Symbol "Speichern" in der Hauptsymbolleiste oder die Tastenkombination "Ctrl + S" verwenden. Speichern der seriellen Überwachungssitzung

Geben Sie Ihrer Sitzung beim Speichern einen aussagekräftigen Namen, damit Sie sie zur späteren Analyse leicht identifizieren können.

Video-Tutorial zur Analyse und Überwachung des
COM-Port-Verkehrs


So vergleichen Sie mehrere Überwachungssitzungen


In manchen Fällen kann es sehr nützlich sein, eine Methode zu verwenden, mit der Sie die RS485- und RS232-Daten von mehreren seriellen Geräten gleichzeitig überwachen können. Ein Szenario, das definitiv in diese Kategorie fällt, kann beim Testen einer neuen Installation mehrerer serieller Überwachungsgeräte auftreten. Es scheint ein Problem zu geben, da beim Überwachen der seriellen Schnittstellen Inkonsistenzen in den von den Geräten erzeugten Daten festgestellt werden.

Durch die Möglichkeit, die Kommunikation über die serielle Schnittstelle aller neu installierten Geräte zu überwachen, kann das Problem rechtzeitig erkannt und behoben werden. Dies ist nur ein Beispiel für das Hilfsprogramm, das Sie erhalten können, wenn Ihr Team die Gerätekommunikation über den COM-Port für mehrere Geräte gleichzeitig überwacht.

Der RS232 Port Analyzer von Eltima ist ein hervorragender Monitor für serielle Anschlüsse unter Windows 10, mit dem Sie problemlos mehrere zuvor gespeicherte Sitzungen vergleichen können, um Unterschiede festzustellen. Erfahren Sie mehr darüber Fügen Sie eine serielle Schnittstelle in Windows 10 hinzu.

Hier erfahren Sie, wie Sie die Kommunikation über den COM-Anschluss zwischen Ihrer aktuellen und einer gespeicherten Überwachung überwachen.

  1. Starten oder öffnen Sie eine Überwachungssitzung.

  2. Wählen Sie im Hauptmenü "Sitzung" und im Untermenü "Sitzungen vergleichen". Vergleichen Sie die COM-Port-Überwachungssitzungen

  3. Wählen Sie die spezifischen Überwachungsdateien aus, die Sie verwenden möchten. Öffnen Sie die erforderliche Überwachungssitzungsdatei

  4. Sie können die Sitzung jetzt ganz einfach überprüfen, da sie in zwei nebeneinander liegenden Fenstern angezeigt wird, sodass Sie Unterschiede leicht erkennen können. Verglichene Sitzungen werden angezeigt

Reproduzieren Überwachungssitzung wieder der seriellen Schnittstelle


Das Reproduzieren des Datenflusses einer vorherigen Übertragung zwischen einem Port und einem Gerät oder einer Anwendung kann hilfreich sein, um Probleme in Ihrem seriellen Netzwerk zu beheben. Inkrementelle Änderungen und das Testen der Antwort, wenn dieselben Daten gesendet werden, können dazu beitragen, das Problem zu lokalisieren und eine schnelle Lösung zu finden.

Serial Port Analyzer bietet eine einfache Methode, mit der Sie diese Art von Vergleich durchführen können, indem Sie die in einer früheren Überwachungssitzung gesendeten Daten replizieren lassen. Durch das Übertragen dieser Daten an den betreffenden Port können Sie feststellen, ob Ihre Aktionen die Situation verbessert haben.

So geht's:

  1. Starten oder öffnen Sie eine Überwachungssitzung.

  2. Wählen Sie im Hauptmenü "Sitzung" und im Dropdown-Menü "Reproduzieren" Reproduzieren Sie eine Überwachungssitzung

  3. Konfigurieren Sie die Einstellungen nach Bedarf. Sie können diese Parameter steuern:

    • Port verwenden - Hier können Sie den Port angeben, den Sie in der Sitzung verwenden werden.
    • Konfigurieren Sie die Einstellungen für den seriellen Monitor
    • Senden Sie Anfragen an diesen Port - Mit dieser Option können Sie die zuvor an die serielle Schnittstelle geschriebenen Daten reproduzieren.
    • Als Gerät antworten - Daten, die von einem seriellen Gerät auf den Port geschrieben wurden, können mit dieser Option wiedergegeben werden.
    • Zeitintervalle einhalten - Damit können Sie die Zeitintervalle zwischen den Datenpaketen einhalten.
    • Benutzerdefiniertes E/A-Zeitlimit - Mit dieser Option werden Zeitlimitparameter für Lesen / Schreiben mit den in Millisekunden gemessenen Werten angegeben.
  4. Drücken Sie jetzt einfach auf "Start".

Welche Vorteile bietet die Serial Port Monitor-Software?

Das Beobachten des seriellen Datenflusses eines Computersystems ist ohne die Verwendung eines seriellen Überwachungstools schwierig. Durch Hinzufügen einer Überwachungsanwendung zu Ihrer Software-Toolbox erhalten Sie auf einfache Weise ein Bild der Datenübertragung zwischen seriellen Schnittstellen und Geräten. Sie können RS232-Daten überwachen sowie die Daten anzeigen, analysieren und protokollieren. Ein Tool mit diesen Vorteilen spricht Entwickler in vielen Situationen an. Hier sind einige davon:

✔ Das gleichzeitige Überwachen mehrerer serieller Anschlüsse kann eine sehr wichtige Funktion der COM-Überwachungssoftware sein. Sie können ein vollständigeres Bild der seriellen Geräteinteraktionen Ihres Systems erhalten, wenn Sie diese gleichzeitig anzeigen. Sie sparen außerdem wertvolle Zeit, indem Sie nicht jeden Port oder jedes Gerät einzeln überwachen müssen. Lerne mehr über So testen Sie die Kommunikation über die serielle Schnittstelle auf einfachste und effizienteste Weise.

✔ Hardware-COM-Überwachungslösungen können zu Latenz- und Zeitverzögerungsproblemen führen. Dies kann es Entwicklern erschweren, ihre Systeme erfolgreich zu überwachen und zu debuggen. Eine Softwarelösung kann dazu beitragen, diese Probleme zu reduzieren und den Entwicklungsaufwand zu optimieren.

Funktionen wie eine benutzerfreundliche Oberfläche, die die überwachten Daten in einer Vielzahl von Formaten anzeigt, optimieren den Überwachungsprozess. Sie können Daten in Dateien speichern und zu einem späteren Zeitpunkt für weitere Analysen verwenden. Die Übertragungen und Verbindungen werden mit einem Zeitstempel versehen, damit sie leicht überprüft und verglichen werden können.

✔ Eine Software-Implementierung eines COM-Monitors bedeutet, dass Sie keine zusätzlichen Kabel zur Überwachung der RS232-Ports benötigen. Es gibt Hardware RS232 schnüffelt Damit Sie Ihre serielle Kommunikation überwachen können, sind jedoch zusätzliche Kabel erforderlich, um ordnungsgemäß zu funktionieren.

Zusätzliche Kabel bedeuten mehr Zeit für die Verwaltung der Kabel sowie die anfänglichen Kosten für deren Kauf. Benutzerfreundlichkeit und reduzierte Kosten machen eine Anwendung wie Eltima Software Serial Port Monitor Eine bessere Wahl als ein serieller Hardware-Monitor.

✔ Durch die Verwendung eines Software-Monitors für die serielle Schnittstelle kann Ihr IT-Team erhebliche Zeit- und Kosteneinsparungen erzielen. Sie sparen Geld, wenn Sie keine zusätzlichen Kabel oder Hardwareüberwachungsgeräte kaufen.

Viele Unternehmen in so unterschiedlichen Branchen wie Kommunikation, Designdienstleistungen und Halbleiterfertigung haben durch den Einsatz serieller Überwachungssoftware ihr Geschäftsergebnis verbessert. Der Einsatz kann kleineren Unternehmen dabei helfen, Reverse Engineering durchzuführen und Wettbewerbsvorteile gegenüber größeren Unternehmen zu erzielen.

Die Verwendung eines Analysegeräts mit serieller Schnittstelle kann für viele Unternehmen Vorteile bringen. Im heutigen wettbewerbsintensiven Markt kann jede kleine Prozessverbesserung zu einem Vorteil gegenüber den Wettbewerbern eines Unternehmens führen. Die Wahl zwischen einer Software- und einer Hardwarelösung zur Überwachung Ihrer seriellen Kommunikation ist einfach. Die Softwareanwendung ist wesentlich flexibler und kostengünstiger.

✔ Für den Betrieb einer Software-Lösung für die serielle Überwachung sind keine speziellen Programmierkenntnisse erforderlich. Sie benötigen lediglich grundlegende Computerkenntnisse, um das Software-Tool auf Ihrem System zu installieren und zu starten. Danach kann jeder autorisierte Benutzer die gesamte serielle Kommunikation zwischen den COM-Schnittstellen und Geräten Ihres Systems auf einfache Weise überwachen, protokollieren und analysieren.

Serial Port Monitor

Anforderungen: Windows (32-bit und 64-bit): XP/2003/2008/Vista/7/8/10, Windows Server 2012, Windows Server 2016 , 9.16MB size
Version 7.0.342 (der 13. Jan, 2018) Versionshinweise
Categorie: Communication Application