Die besten 7 virtuellen seriellen Port-Emulatoren für Windows

Wir haben eine Liste der wichtigsten Treiberanwendungen für virtuelle serielle Anschlüsse zusammengestellt, die auf dem Markt erhältlich sind. Wenn Sie auf einem Computer, auf dem das Betriebssystem Windows 7 oder Windows 10 ausgeführt wird, virtuelle COM Ports erstellen müssen, dann lesen Sie jetzt weiter. Eine dieser Softwarelösungen ist möglicherweise genau das, was Sie zum Erstellen einer virtuellen COM Schnittstelle benötigen.

Virtual COM Port Driver

Inhalt

  1. Die 6 Besten Virtual Serial Port Anwendungen:

  2. Wie erstellt man einen virtuellen COM Port mit VSPD?
  3. Warum werden weiterhin serielle Schnittstellen verwendet?
  4. In welchen Bereichen und wo werden virtuelle serielle Ports verwendet?

Virtual Serial Port Driver


Virtual Serial Port Driver ist ein von Eltima Software entwickeltes Softwarepaket, welches auf Windows basierenden Computern als virtueller COM Port Emulator fungiert. Mit der Software können Sie virtuelle COM Ports erstellen, die Sie mithilfe eines virtuellen Nullmodemkabels paarweise verbinden können. Jeder virtuelle serielle Port, den Sie erstellen, kommuniziert mit Ihren seriellen Anwendungen, als wären er tatsächlich ein physischer Port.

Virtual COM Port Emulator

Virtual COM Port Driver von Eltima nimmt die führende Position auf dem Markt für Software zur seriellen Datenemulation ein.
VSPD logo

Virtual Serial Port Driver

Virtual Serial Port Driver
5 Rang basierend auf 86+ Nutzer, Bewertungen(97)
Herunterladen 14 Tage voll funktionale Testversion
Virtual Serial Port Driver

Diese virtuelle Nullmodem-Software kann auf den 32 und 64-bit Funktionen des Windows-Betriebssystems bis zur neuesten Version von Windows 10. Microsoft hat den Virtual Serial Port Driver offiziell signiert, damit Sie sicher sein können, dass es mit Windows kompatibel ist.

Mit einer OEM-Lizenz von VSPD erhalten Sie eine Dynamic Link Library, mit der Sie Ihre eigenen Anwendungen zur direkten Steuerung von virtuellen seriellen Ports verwenden können. Schnellere serielle Kommunikation ist ein Nebenprodukt der Emulation serieller Schnittstellen. Das virtuelle Nullmodemkabel bietet höhere Datenübertragungsraten als ein herkömmliches physikalisches Nullmodemkabel. Die durchschnittliche Geschwindigkeit des emulierten Nullmodemkabels beträgt 5,5 MByte / s und hängt von der Prozessorgeschwindigkeit Ihres Systems ab.

Mit Virtual COM Port Driver kann der Benutzer eine unbegrenzte Anzahl von virtuellen COM Ports erstellen, die von jeder von Ihnen installierten seriellen Hardware oder Software sofort identifiziert werden. Die Anwendung belegt keine physischen seriellen Ports und die virtuellen Ports funktionieren genauso wie eine Hardwareschnittstelle. Funktionen wie die Emulation strenger Baudraten, die Emulation von Zeilenumbrüchen und die vollständige HandFlow Steuerung sind Merkmale der von Ihnen erstellten virtuellen Ports.

Flexibilität ist eine Funktion von Virtual Serial Port Driver. Mit dem Tool können Sie Ports erstellen, die nur für die aktuelle Benutzersitzung bestimmt sind. RDP Benutzer können in der Benutzersitzung Ports mit demselben Namen erstellen, z. B. COM1. Sie können auch Schnittstellen löschen, die bereits von anderen Programmen geöffnet und verwendet werden.

VSPD unterstützt sowohl VMware als auch HyperthreadiSie können eine unbegrenzte Anzahl von virtuellen oder seriellen Hardwareanschlüssen zu einem virtuellen Port zusammenführen.ng.

Virtual Serial Port Driver PRO - erweiterte Funktionalität


Die PRO Version von Virtual Serial Port Driver bietet einige erweiterte Funktionen, die für Ihre Situation nützlich sein können.

Virtual COM Port Driver PRO

Virtual Serial Port Driver PRO ist eine effiziente All-in-One-Software, die auf der Funktionalität des Virtual Serial Port Driver basiert. Das Programm hilft beim Erstellen von Paketen für virtuelle serielle Ports und beim Festlegen benutzerdefinierter Port Parameter, wodurch die Lösung ideal für eine Vielzahl von Anwendungsszenarien geeignet ist. Virtual Serial Port Driver PRO bietet Ihnen die Möglichkeit, reale und virtuelle COM Ports auf bequemste und einfachste Weise zu verwalten.
VSPD PRO logo

Virtual Serial Port Driver PRO

Teilen Sie den COM Port zwischen mehreren Apps
4.8 Rang basierend auf 85+ Nutzer, Bewertungen(91)
Herunterladen 14 Tage voll funktionale Testversion
Virtual Serial Port Driver PRO

Zu den Features von VSPD PRO gehören:


  • Die Möglichkeit, einen physischen oder virtuellen seriellen Port in mehrere virtuelle Ports aufzuteilen.
  • Sie können eine unbegrenzte Anzahl von virtuellen oder seriellen Hardwareanschlüssen zu einem virtuellen Port zusammenführen.
  • Sie können komplexe Port Pakete erstellen.
  • Serieller Datenverkehr kann von einem realen Port an einen anderen physischen oder virtuellen Port weitergeleitet werden.
  • Die Fähigkeit, individuelle Lese- und Schreibberechtigungen für jeden virtuellen Port festzulegen.
  • Verwenden des Aktivitätsprotokolls zum Speichern von Daten zur Portnutzung der Anwendung.
  • Automatische Portumschaltung mit der Switcher-Funktion, mit der Ihr Programm über jeden freien Port kommunizieren kann, als wäre es immer die gleiche Schnittstelle.

Virtual Serial Port Kit


FabulaTech Virtual Serial Port Kit ist ein Softwaretool, mit dem Sie serielle Schnittstellen emulieren können. Diese virtuellen Ports, die erstellt werden, können mit einem virtuellen Nullmodemkabel verbunden werden. Die Funktionalität der virtuellen COM Schnittstellen ist identisch mit der einer physischen seriellen Schnittstelle.

Wenn Daten an einen der virtuellen Ports übertragen werden, stehen sie gleichzeitig der Schnittstelle am anderen Ende des virtuellen Paars zur Verfügung. Alle virtuellen Ports, die Sie auf Ihrem System erstellen, sind vor der Benutzeranmeldung verfügbar, da die Anwendung als Windows Systemdienst ausgeführt wird. Dadurch wird sichergestellt, dass sie nach einem Neustart des Systems erneut erstellt werden.

Virtual Serial Port Kit

Free Virtual Serial Ports


Die Lösung von HDD - Free Virtual Serial Ports konzentriert sich auf die Emulation von benutzerdefinierten seriellen Plug-and-Play und E / A Ports, an die der 16550 UART angeschlossen ist.

Diese kostenlose Software für den virtuellen Nullmodem-Emulator ermöglicht die Erstellung einer virtuellen Kopie von Hardware-Nullmodemkabeln mit DB-25 oder DE-9 Anschlüssen. Zwei RS-232 DTE Geräte können miteinander kommunizieren, ohne dass ein Modem oder eine andere DCE erforderlich ist. Die Stabilität dieses RS-232 Emulators mit Null-Modem Emulator wird durch die Tatsache erleichtert, dass er ausschließlich im Benutzermodus arbeitet.

Free Virtual Serial Ports

Virtual Serial Ports Emulator


Der nächste Eintrag in unserer Liste der virtuellen COM Port Software ist Virtual Serial Ports Emulator entwickelt von Eterlogic.. Es wurde für Softwareentwickler entwickelt, die serielle Anwendungen entwickeln müssen und ermöglicht ihnen das Erstellen, Testen und Debuggen von Anwendungen und Geräten, die serielle Schnittstellen verwenden.

Einige der Vorteile dieses Programms und der Virtualisierung von Ports bestehen darin, dass dasselbe Gerät von mehreren Anwendungen geöffnet werden kann und Sie Paare von virtuellen seriellen Ports erstellen können.

Serielle Schnittstellen können auch von mehreren Anwendungen gleichzeitig gemeinsam genutzt werden, und eine COM Schnittstelle kann TCP verwenden, um die Freigabe des Ports in einem lokalen Netzwerk zu ermöglichen.

Dieses Programm bietet Unterstützung für Windows 2000, XP, Vista (32/64) und
Windows 7.

Eine kostenlose Lizen ist verfügbar für 32-bit Plattformen. Wenn Sie die 64-Bit-Version benötigen, benötigen Sie eine kostenpflichtige Version der Software.

Virtual Serial Ports Emulator

Com0com


Bei dieser Lösung handelt es sich um einen Treiber für den virtuellen seriellen Port im Kernelmodus , der die Emulation serieller Kommunikationsschnittstellen ermöglicht. Mit diesem Programm kann eine COM Schnittstelle erstellt werden, die mit Anwendungen zur Geräteemulation funktioniert. Im Wesentlichen bedeutet dies, dass Sie eine Geräte Emulations App an ein Ende eines seriellen Anschlusspaares anschließen können, während das andere Ende des Paares von einer Windows Anwendung belegt wird, die eine Kommunikation mit dem Gerät erfordert.

Ein Beispiel dafür ist in der Praxis die gemeinsame Nutzung von Faxen über ein IP-Netzwerk. Sie verbinden einfach eine Windows Faxanwendung über ein Paar virtueller serieller Anschlüsse mit einem Modem.

Weitere Einzelheiten zu diesen Softwarelösungen finden Sie auf der Website des Entwicklers. Es gibt definitiv Unterschiede zwischen den Optionen, einschließlich der Tatsache, dass einige von ihnen frei sind, während andere eine finanzielle Investition erfordern. In bestimmten Fällen müssen Sie möglicherweise den Quellcode verfügbar machen, um ihn für die Anwendungsentwicklung verwenden zu können.

Hinweis: Nicht alle Lösungen unterstützen die neueste Windows Version, welches Ihnen Probleme machen kann.

Com0com

Wie wählen Sie die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse aus?


Ein Vorteil einer kostenpflichtigen Lösung ist, dass Sie regelmäßig Programm Updates und Kundensupport für Ihr Geld erhalten. Dies kann ein entscheidender Faktor sein, wenn Sie ernsthaft weiterentwickelt werden und die aktuellste Anwendung des Nullmodem Emulators verwenden möchten. Wir hoffen, dass dieser kurze Überblick über Ihre Optionen Sie bei der Auswahl der richtigen virtuellen RS-232 Software für Ihr spezifisches Projekt oder Nutzungsszenario unterstützt.

Der vorangegangene Vergleich von virtuellen Nullmodem Softwaretools zeigt an, dass Eltimas Software Virtual Serial Port Driver mehr Funktionen bietet als die anderen Lösungen. Benutzerfreundlichkeit, hochwertiger Kundenservice und ein Fokus auf den Datenschutz sind einige der Vorteile dieses Produkts. Es verfügt auch über eine benutzerfreundliche Oberfläche, die das Erstellen und Löschen von virtuellen COM Ports zum Kinderspiel macht.

Im nächsten Teil beschreiben wir Schritt für Schritt, wie Sie mit VSPD von Eltima Software virtuelle Port Paare erstellen und diese selber mit dem COM Port Emulator überprüfen.

Die erweiterten Funktionen der PRO Version machen diese flexible Softwareanwendung zu einem effektiven und leistungsstarken Werkzeug für Entwickler oder Benutzer, die mit seriellen Geräten arbeiten müssen.

Wie erstellt man einen virtuellen COM-Port mit VSPD?


Hier sind einige einfache Schritte, die Sie ausführen müssen, um Ihrem Computer mit diesem dedizierten virtual COM Port-Windows 10-Dienstprogramm einen virtuellen seriellen Anschluss hinzuzufügen:

  1. Herunterladen Virtual Serial Port Driver auf Ihre Windows Maschine.
  2. Installieren Sie die Anwendung auf Ihrem System und starten Sie sie.
  3. Wählen Sie im Hauptfenster der Anwendung "Ports verwalten".
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Paar hinzufügen", um ein Paar virtueller serieller Anschlüsse zu erstellen. Sie sind nicht auf COMx-Namen beschränkt und können sie nach Belieben benennen.
  5. Das erstellte Anschlusspaar wird im Geräte Manager angezeigt und kann sofort nach der Erstellung verwendet werden.

Warum werden weiterhin serielle Anschlüsse verwendet?


Serielle oder COM Anschlüsse sind seit der Einführung von Personalcomputern im späten 20. Jahrhundert die Standardmethode zum Anschließen von Peripheriegeräten an einen Computer. Die Einführung flexiblerer USB Anschlüsse hat zu einem Rückgang der Anzahl von Geräten und Computern geführt, die COM Schnittstellen verwenden.

Tatsächlich sind viele der heute hergestellten Computer überhaupt nicht mit seriellen Anschlüssen ausgestattet. Einige Maschinen gehen noch einen Schritt weiter und haben keine Ports, die auf drahtlose Konnektivität zu Peripheriegeräten angewiesen sind.

Die Verringerung der Abhängigkeit von COM Ports in Maschinen und Geräten, die für allgemeine Zwecke verwendet werden, hat die Notwendigkeit einer seriellen Verbindung nicht beseitigt. Es gibt viele Spezialgeräte, die immer noch serielle Schnittstellen für die Kommunikation mit Computern verwenden. Einige Beispiele sind Überwachungsgeräte für die industrielle Automatisierung, medizinische Überwachungsgeräte und spezielle Laborgeräte.

Ingenieure, die diese seriellen Geräte oder Anwendungen entwickeln, die mit ihnen interagieren, müssen ihre Produkte testen und debuggen können, bevor sie der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Dies kann bei aktuellen Computern problematisch sein, da möglicherweise keine seriellen Anschlüsse an dem Computer verfügbar sind. Die Emulation der seriellen Schnittstelle ist möglicherweise genau die Antwort, die Sie suchen, wenn Sie sich in einer solchen Situation befinden.

Wo und wie werden virtuelle serielle Ports verwendet?


Virtuelle serielle Anschlüsse können in einer Vielzahl von Situationen nützlich sein. Sehen wir uns einige davon an.

Freigeben eines seriellen Überwachungsgeräts - Wenn Sie ein serielles Überwachungsgerät in einer industriellen Produktionsanlage verwenden, werden möglicherweise Daten übertragen, die als Eingabe für verschiedene Anwendungen verwendet werden. Durch das Erstellen von virtuellen seriellen Ports über einen einzigen Port können alle Ihre Anwendungen gleichzeitig ihre Daten empfangen.

Zugriff auf serielle Geräte von neueren Computern - Die meisten heute verkauften Computer haben keine seriellen Anschlüsse. Durch das Erstellen eines virtuellen seriellen Anschlusses auf Ihrem Computer können Sie auf serielle Daten über ein Netzwerk zugreifen. Auf diese Weise können Sie die Lebensdauer Ihrer älteren seriell basierten Geräte verlängern.

Zugriff auf mehrere serielle Geräte - An das Netzwerk angeschlossene serielle Geräte können virtuelle Ports zugewiesen werden, die dann zu einem einzigen virtuellen Port zusammengeführt werden können, der von Ihrer Anwendung verwendet werden kann.

Dies sind nur einige Möglichkeiten, wie virtuelle Ports verwendet werden können. Wenn Sie mit seriellen Geräten oder Anwendungen arbeiten, kann ein Emulator für den seriellen Anschluss wie Virtual Serial Port Driver eine wesentliche Komponente Ihrer Software Toolbox sein.

Virtual Serial Port Driver

Anforderungen: Windows (32-bit und 64-bit): XP(nur Standard)/2003(nur Standard)/2008/ Vista/7/8/10, Windows Server 2012, Windows Server 2016 , 5.5MB Größe
Version 9.0.575 (der 23. Mai, 2019) Versionshinweise
Categorie: Communication Application